Wanderkarl-transparent

Ein Rezept vom Südtiroler Bauern Apfelstrudel wie es meine Mutter gemacht hat.

Zutaten für den Teig:

400 g Mehl, 1 Ei, eine kleine priese Salz, 1 Teelöffel Öl, Milch nach Bedarf.
Zutaten für den Inhalt:
2 kg geschälte und gehobelte Äpfel, 250 g Butter, 200 g Zucker, 200 g Sultaninen, 1 Esslöffel Zimt, Zucker und Zimt in einer Schale vermischen.
( Wer den Teig nicht selbst machen möchte, kann den frischen Blätterteig fast im jeden Supermarkt kaufen. Die Zutaten für den Inhalt auf die Hälfte reduzieren. )
Die Anleitung sehen Sie wenn man die Fotos aufruft!
Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel Ein Rezept vom Südtiroler Bauern Apfelstrudel wie es meine Mutter gemacht hat.
Zutaten für den Teig
400 g Mehl
1 EiV
eine kleine priese Salz
1 Teelöffel Öl
Milch nach Bedarf.

================================================================
Ferienwohnung in Meran

 

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Der fertige Teig

Südtiroler Bauern Apfelstrudel  Teig in 2 Teile trennen.

0

1

2

3

4

Apfelstrudel Teig ausrollen

Diesen Blätterteig auf das Backbrett auslegen. Kleine Klötzchen Butter auf den Teigblatt auslegen.

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

5

6

7

8

9

Den Blätterteig zusammen rollen und in einen mit Butter gefetteten Bräter legen.

Mit der zweiten Teighälfte dasselbe machen.

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Nach ca. 40 Minuten Backzeit herausnehmen

10

11

12

13

14

Wenn der Apfelstrudel schön braun ist, dann kann man ihn herausnehmen und abkühlen lassen.

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

Rezept: Südtiroler Bauern Apfelstrudel

15

16

17