Home Sartseite
Vinschger Paarlen Brot

 

line_460
line_460

    Rezept Anleitung für Vinschger Paarlen Brot wie es meine Eltern gemacht haben

Vorteig für 8 Paarlen : 200 g Roggenmehl, 200 ml lauwarmes Wasser und 5 g Hefe
in einen großen Knet oder Rührschüssel 5 Minuten verrühren und an einen warmen Ort 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen. Tipp: Bachofen auf 40 Grad vorheizen und dann ausschalten. Schüssel in den Ofen stellen.

Hauptteig für 8 Paarlen Vinschger Brot: 600 g Roggenmehl, 100 g Weizenmehl, 700 ml lauwarmes Wasser, 20 g Meersalz, 20 g Hefe, 15 g Sauerteig trocken darf auch doppelte Menge sein oder Sauerteig selbst anrichten was paar Tage in anspruch nimmt. Ich kaufe den Sauerteig getrocknet beim Hobby Bäcker wo 30 g in einem Beutel sind. Alle Zutaten zum Vorteig dazu mischen und gut 10 Minuten durchkneten mit Maschine ist es leichter. Schüssel mit Tuch abdecken und wieder eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Vorsicht der Teig quilt auf. Schüssel soll 3 mal so groß sein wie Teiginhalt.
Nach 1er Stunde 15 g Südtiroler Brotgewürz und 5 g Südtiroler Brotklee dazu geben und wieder 5 Minuten durchkneten. Anschließend den Teig auf ein stark bemehltes Backbrett geben nochmals Mehl darüber streuen damit der Teig nicht an den Fingern klept und 2 Handkleine Kugeln formen und auf einen mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und so fort bis der Teig aufgebraucht ist.  Den Teig auf dem Backblech wieder 45 Minuten bis eine Stunde ruhen lassen bis der Teig zu Fladen wird.

Backofen vorheizen auf 220 Grad, Backblech im unteren drittel einschieben und ca. 25 bis 30 Minuten backen. ( Meine Eltern haben die Paarlen nach dem backen mit Salzwasser eingepinselt, das kann nun jeder machen wie er es wünscht ) Wenn das Brot fertig gebacken ist dann abkühlen lassen und nicht warm essen sonst gibt es Blähungen. Nun wünsche ich gutes gelingen und guten Appetit. Ein Tipp: Vinschgerpaarl teilen und mit Südtiroler Speck belegen schmeckt köstlich oder Butter aufstreichen. Vinschgerbrot bleibt ca. 2 Tage weich. Tipp: Wer nicht alles verzehrt, kann Vinschger Paarlenbrot einzeln in Gefrierbeutet einfrieren und bei Bedarf auftauen. In Microwellenherd bei 900 Watt 60 Secunden auftauen. Die Vinschger Paarlen werden dabei weich wie gebacken. Ferienwohnung in Meran

 

Vorteig: 200 g Roggenmehl, 200 ml Wasser und 5 g Hefe

Vorteig

Vorteig bemehlt

Vorteig an einem warmen Ort ruhen lassen

Haupteig: 600 g Roggenmehl, 100 g Weizenmehl, 700 ml Wasser, 20 g Hefe, 20 g Mehrsalz und 15 g Sauerteig getrocken

0

1

2

3

4

Vorteig

Vorteig und Haupteig alles vermischen

Fertiger Hauptteig

Fertiger Hauptteig mit Mehl bestreut

15 g Brotgewürz und 5 g Brotklee

5

6

7

8

9

Fertig geruhter Hauptteig

Backbrett mit stark ausgelegtes Roggenmehl kann auch Weizenmehl genommen werden

Fertiger Hauptteig mit allen Zutaten

Hauptteig auf Backbrett

Ausgelegte Paarlen auf Backblech

10

11

12

13

14

Teiglinge als Fladen

Vinschger Paarlen im Ofen

Vinschger Paarlen fertig gebacken

Vinschger Paarlen schön braun und lecker

15

16

17

18